Reaktionen zu Liberté, Égalité, FCKAFD

Als ich das Video zu Liberté, Égalité, FCKAfD kurz vor der Bundestagswahl 2017 bei YouTube hochgeladen habe, habe ich natürlich nicht erwartet, damit potenzielle AfD-Wähler umzustimmen. Wobei es vielleicht nicht einmal so weit hergeholt gewesen wäre. Schließlich war man damals der Meinung, dass die AfD vor allem Nichtwähler und sogenannte Protestwähler akquirieren würde.

Aber gerade jenen, die – meistens mit der Begründung, dass es doch eh nichts bringt – normalerweise nicht den Gang zur Wahlurne antreten, traue ich nicht unbedingt zu, den Aufwand betreiben zu wollen, sich genauer mit Inhalten zu befassen. Die Kommentare und Reaktionen zu Liberté, Égalité, FCKAfD verdeutlichen das. Mehr Infos zum Video selbst findest du hier.

Liberté, Égalité, FCKAFD Musikvideo

Mehr Masse als Klasse

Keines meiner Videos bekam bislang so viele Reaktionen in Form von Likes, Dislikes und Kommentaren. Innerhalb kürzester Zeit nach dem Upload bekam das Video Unmengen von Daumen nach unten. Kurzzeitig hatte das Video mehr Dislikes als Views, was mir aber eher ein technischer Anzeigefehler zu sein schien. Anscheinend wurde das Video in irgendwelchen rechten oder AfD-nahen Netzwerken geteilt, bevor ich überhaupt die Chance hatte, es irgendwo zu teilen.

Dementsprechend fielen die Kommentare unter dem Video aus. Nicht, dass ich solche Kommentare nicht erwartet hätte. Auch über das Niveau, das in den Kommentarspalten herrscht, war ich mir bewusst. Negativ überrascht war ich dennoch. Bei einem völlig unbekannten Typen wie mir mit geringer Reichweite hatte ich diese Masse tatsächlich nicht erwartet. Nun ja, ich wurde eines Besseren belehrt.

Nach kurzer Zeit kehrte sich das Ganze zum Glück um. Den unkonstruktiven Negativkommentaren wurde konstruktiv entgegengehalten. Die positiven Kommentare und Daumen nach oben übernahmen die Überhand. Das freute mich natürlich, keine Frage. Nicht aber, weil mein Video eventuell für gut gehalten wird, sondern weil es verdeutlicht, dass die AfD-Fans zwar laut sind, aber eben nicht in der Minderheit.

„Best of“ Reaktionen zu Liberté, Égalité, FCKAFD

Ich habe hier ein paar Screenshots von Kommentaren zu meinem Video zusammengetragen. Aber jede/r, die/der zum Beispiel in den Kommentarspalten der Social Media Kanäle der Öffentlich Rechtlichen unterwegs ist oder mal auf Twitter einen AfD-kritischen Tweet verfasst hat, kennt solche Kommentare bereits.

Reaktionen und Kommentare zu Liberté, Égalité, FCKAFD 1
Reaktionen und Kommentare zu Liberté, Égalité, FCKAFD 2
Reaktionen und Kommentare zu Liberté, Égalité, FCKAFD 3
Reaktionen und Kommentare zu Liberté, Égalité, FCKAFD 4
Reaktionen und Kommentare zu Liberté, Égalité, FCKAFD 5

Das Schlimme ist nur, dass dieser Umgangston mehr und mehr aufgrund seiner Dauerbeschallung irgendwie „normal“ oder nichts besonderes geworden zu sein scheint. Das sollte nicht so sein. Darum ist es mir nach wie vor wichtig, bei solchen Kommentaren dagegenzuhalten und Bedrohungen, Diffamierungen, Unwahrheiten nicht einfach stehen zu lassen oder deren Verfasser als Idioten abzutun.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.